GUBI

Ein Familienbetrieb mit Design in der DNA: 1967 borgten Gubi und Lisbeth Olsen Geld von Lisbeths Mutter, um Farbe und Keksdosen zum Bemalen zu kaufen. Der Kredit konnte schnell zurückgezahlt werden, Taschen, Textilwaren und Plaids gesellten sich zu den Keksdosen. Das war der Anfang des dänischen Designhauses Gubi, das heute in ihren Produkten Design und Innovation paart. Die Söhne Jacob und Sebastian Olsen sehen sich als Schatzsucher, deren Erfolgsrezept aus einer Mischung von Neugier, Mut und Intuition besteht. Seit 2001 fokussieren sie sich verstärkt auf die kreativen Wurzeln des Familienbetriebs, indem sie die Vision ihrer Eltern in die Gegenwart übersetzen. Viel Reisen ist Bestandteil dieser Strategie, um in Zusammenarbeit mit dänischen und internationalen Designern Schätze aus der Vergangenheit mit zeitgenössischem Design zu verbinden. Die Resultate sprechen für sich: Ein äusserst vielseitiges Sortiment an ästhetischen, inspirierenden und nützlichen Objekten. Dank einfachen, ausdrucksstarken Formen, hochstehenden Materialien und innovativer Technik sind die Produkte von Gubi so funktional wie zeitlos. Gubi schafft Design-Ikonen der Gegenwart und damit der Zukunft – und ist selbst zur Ikone geworden.

Produkte